Fremden-Blatt

Fremden-Blatt

1847-1919


Format

4° u. 2°

Erscheinungsweise

täglich; ab 19.Juni 1866: 2 x täglich (als Morgenblatt und Abendblatt; zuletzt als 1.Ausgabe bzw. Morgen-Ausgabe und als 2.Ausgabe = Abend- Ausgabe)

Erscheinungsort

Wien

Verlag

Drucker u. Verleger: 21.Jan.1854 - 1.Nov.1856: Carl Gerold & Sohn; 4.Nov.1856 - 2.Jan.1862: August Dorfmeister; 3.Jan.1863 - 27.März 1874: Gustav Heine; sodann: Elbemühl.

Redaktion

8.Okt.1850 - 1852[?]: M. Bauer; 1852[?] - 30.Nov.1859: P. Deml; 1.Dez. 1859 - 30.Apr.1862: G. Millinger; 1.Mai-12[?].Sept.1862: R. Fröhlich; 13[?].Sept.1862 - 16.Apr.1865: Wilhelm Wiener; 18.Apr.1865 - 30.Juni 1899: Leopold von Blumencron; 1.Mai-17.Juli 1877: Wilhelm von Martini (v. Red. i.V.); 30. Juni 1899 - 7.Mai 1916: Wilhelm Mendl; 17.Juli-17.Aug. 1899: Ernst Keiter (v. Red. i.V.); 16.Juli-19.Aug.1906: Raimund Keiter (v. Red. i.V.); 8.Mai 1916 - 22.März 1919: Friedrich Eder.

Impressum-Details

1874: Gustav Heine (Eig., Hrsg.) - Redakteur 8.Okt.1850 - 1852[?]: M. Bauer; 1852[?] - 30.Nov.1859: P. Deml; 1.Dez. 1859 - 30.Apr.1862: G. Millinger; 1.Mai-12[?].Sept.1862: R. Fröhlich; 13[?].Sept.1862 - 16.Apr.1865: Wilhelm Wiener; 18.Apr.1865 - 30.Juni 1899: Leopold von Blumencron; 1.Mai-17.Juli 1877: Wilhelm von Martini (v. Red. i.V.); 30. Juni 1899 - 7.Mai 1916: Wilhelm Mendl; 17.Juli-17.Aug. 1899: Ernst Keiter (v. Red. i.V.); 16.Juli-19.Aug.1906: Raimund Keiter (v. Red. i.V.); 8.Mai 1916 - 22.März 1919: Friedrich Eder. - Drucker bis 27.Feb.1848 u. Apr.1848 - 25. Sept.1849: Josef Stöckholzer von Hirschfeld; 28.Feb.-März 1848: Josef von Schmidbauer u. Josef Holzwarth; 26.Sept. 1849 - 20.Jan.1854: Carl Gerold & Sohn.

Beilagen

1904-1919: Die Vedette

1847-1919: Militärische Presse

1847-1919: Das Welt-Bild

Vorgänger

1889-1904: Die Reichswehr

Nachfolger

1919-1920: Der Neue Tag