Montags-Revue aus Böhmen

Montags-Revue aus Böhmen

1879-1918


Titelzusatz

1879-1915: Wochenschrift für Politik, Volkswirtschaft, Kunst und Literatur

Format

Erscheinungsweise

wöchentlich

Erscheinungsort

Wien

Verlag

Drucker bis Dez.1876: Josef Stöckholzer v. Hirschfeld; ab 1.Jan.1877: Ch. Reißer & J. Bayer; ab 25.Feb.1878: Ludwig Schönberger; ab 25.März 1878: Alexander Eurich; ab 4.Apr.1881: W. Stein (verantwortl. Leiter: E. Bremer); ab 28. Jan.1884: Josef Bayer & Comp.; ab 22.Jan.1894: Ig. Widinsky; ab 14.Mai 1894: Josef Bayer & Comp.; ab 20.Juni 1898: Josef Hoyer; ab 3.Juli 1899: Raimann & Godina; ab 18.Dez.1899: Kreisel & Gröger; ab 1.Juni 1902: J. Hoyer & Cie; ab 22.Dez.1902: Franz Kreisel, jun.;ab 15.Apr.1907: Alfons Herrlein (verantw. Leiter: Alfred Raftl); 4.Jan.-Feb.1909: J. L. Bondi & Sohn; März-Aug.1909: Rudolf Kamus; Sept.1909 - 3.Mai 1915: J. L. Bondi & Sohn. - Papier ab Jan.1881: Steyrermühl; ab 25.Feb.1889: Neusiedler Papierfabrik; 13.März 1893 - 15.Jan.1894: Pittner Papierfabrik; ab 9.Juli 1894: Guggenbacher Maschinen-Papier-Fabrik, Adolf Ruhmann; ab 17.Okt.1898: Schlögelmühl; ab 15.Juni 1903: Pittner Aktienges. - Redakteur: Jakob Herzog; ab 19.Juni 1871: Jos. Anton Massanetz; ab 13.Jan.1873: Michael Klapp; ab 29.Jan.1877: Jakob Herzog; ab 23.Apr.1877: S. Wallerstein; ab 2.Juli 1877: Jakob Herzog; ab 9.Jan.1882: Friedrich Stern; ab 13.Juli 1891: J. J. David; ab 30.Okt.1893: Anton Fabigan; ab 22.Jan.1894: Gustav Frieberger; ab 9.Dez.1895: Jakob Herzog; ab 20.Juni 1898: M. Epstein; ab 21.Mai 1900: August Weißl; ab 31.Dez.1906: Rudolf Beck; ab 6.Jan.1913: F. Karstner; ab 25.Aug.1913: Fritz Karpeles; ab 8.März 1915: Robert Wolf

Impressum-Details

Herausgeber: 1870-1877 (22. Jan.) Michael Knapp und Jakob Herzog; 1877 (22. Jan.)-1877 (2. Apr.) Jakob Herzog

Nachfolger

1894-1918: Montagsblatt aus Böhmen

Literatur

Bibliogr. Nachweis: Gerstbauer, S. 79 ff.; Paupié, Bd. 1, S. 201; Raisp, S. 109. - Literatur: Jub.-Nr. 25.1894,Nr. 365; Vaterland, 1870,Nr. 78.; Lang, Helmut W. (Hrsg.): Österreichische retrospektive Bibliographie: (ORBI). München: Saur 2003 (Reihe 2, Österreichische Zeitungen 1492 - 1945 : 2 : Bibliographie der österreichischen Zeitungen 1621 - 1945 : A - M)

Hinweis

Richtung: offiziös, teils unabhängig, teils deutschliberal.