Götz von Berlichingen, 8. Juli 1927