Oberwarther Sonntags-Zeitung, 6. Oktober 1935