Allgemeine Frauen-Zeitung. Vereins-Zeitung der österreichisch-ungarischen Frauen-Vereine

Allgemeine Frauen-Zeitung. Vereins-Zeitung der österreichisch-ungarischen Frauen-Vereine

1886 bis 1893

Titelzusatz

1886-1888: Organ für Frauenrecht, Frauenarbeit und geistige Fortbildung

Erscheinungsweise

2x monatlich

Erscheinungsort(e)

Wien, Berlin, München, Leipzig

Nachfolger

1892-1893: Allgemeine Frauen-Zeitung: Zeitschrift für Frauenrecht, Frauenarbeit und geistige Fortbildung; Organ der Schriftstellerinnen, Künstlerinnen und Lehrerinnen

Impressum

Drucker bis 4.Nov.1886: Friedr. Kaiser; 1887,11-13: Kreisel & Gröger; sodann: Adolf Fanto. 1892: J. B. Wallishausser's K. u. K. Hof-Buchdruckerei; Johann L. Bondi & Sohn; 1893: Schmidt & Baumann, Leipzig-Reudnitz; sodann: Holzwarth & Ortony.; Herausgeber: Arthur Korn, ab 1892 gemeinsam mit Mathilde Korn; Carl Jenik, ab 1892 Johann Ludwig Weber

Themen

Frauen

In ANNO online:

19 Ausgaben mit 192 Seiten




(letzte Aktualisierung der Seite: 2022-11-14)