Das Kleine Blatt

Das Kleine Blatt

1927 bis 1971

Titelzusatz

1970-1971: Das Kleine Blatt - Sybille
None-heute: Das Kleine Blatt mit Sybille

Erscheinungsort(e)

Wien

Impressum

1927-1933:Druck- und Verlagsanstalt Vorwärts Swoboda & Co.; ab 1933: Sozialdemokratischer Verlag; Chefredakteure: 6. März 1927 - 12. Februar 1934: Julius Braunthal; Februar - Mai 1934: Nikolaus Howorka; 26. Mai 1934 – 1938 [?]: August Maria Knoll; Hauptschriftleiter 19. Juni 1938 - 29. Jänner 1944: Edgar Alker; 7. Mai - 31. August 1944: Sepp Dobiasch; Hauptschriftleiter in Vertretung 18. April 1942 - 16. August 1943: Bruno Holfeld (ab 26. Jänner 1943 erkrankt); 26. Jänner - 22. Februar 1943: Kurt v. Boog, Sepp Dobiasch; 17. August - 6. September 1943: Sepp Dobiasch; 7. September - 19. Oktober 1943: Bruno Holfeld; 28. Oktober 1943 - 6. Mai 1944: Bruno Holfeld; Chef vom Dienst, Hauptschriftleiter-Stellvertreter 19. Juni 1938 - 11. April 1941: Bruno Holfeld; Redakteure: bis 30. August 1927: Ludwig Stüpel; bis 28. August 1928: Karl H. Sailer; bis 14. September 1928: Karl Ausch; bis 18. Juni 1929: Karl H. Sailer; bis 19. Juli 1929: Karl Ausch; bis 14. Jänner 1930: Karl H. Sailer; bis 24. April 1930: Karl Ausch; bis 29. Mai 1930: Johann Hirsch; bis 14. Juli 1930: Karl Ausch; bis 7. August 1931: Johann Hirsch; bis 9. August 1932: Karl Ausch; bis 19. Oktober 1932: Johann Hirsch; bis 26. April 1933: Ludwig Wagner; bis 3. Juli 1933: Karl Ausch; bis 31. Juli 1933: Julius Braunthal; bis 7. Oktober 1933: Karl Ausch; bis 12. Februar 1934: Johann Hirsch; bis 15. Mai 1934: Fritz Robert Kirchner; bis 2. Juni 1934: Josef Reingruber; bis 16. Februar 1935: Fritz Robert Kirchner; bis 23. Februar 1935: Raimund Lackenbucher; bis 8. Juni 1935: Fritz Robert Kirchner; bis 17. September 1935: Raimund Lackenbucher; bis 30. September 1935: Theodor Wollner in Vertretung; bis 16. Mai 1936: Raimund Lackenbucher; bis 2. Juni 1936: Theodor Wollner in Vertretung; bis 26. Februar 1937: Raimund Lackenbucher; bis 11. März 1937: Theodor Wollner in Vetretung; bis 23. Juli 1937: Raimund Lackenbucher; bis 18. August 1937: Theodor Wollner in Vertretung; bis 18. Juni 1938: Raimund Lackenbucher; Verantwortlicher für Innenpolitik 19. Juni - 21. September 1938: Kurt v. Boog; bis 8. Februar 1940: Edgar Alker; 2. April - 22. November 1940: Edgar Alker; 28. September - 22. November Kurt v. Boog in Vetretung; 23. November 1940 - 11. April 1941: Kurt v. Boog; Verantwortlicher für Außenpolitik 19. Juni - 15. Juli 1938: Othmar Popp; bis 21. September 1940: Edgar Alker, Sepp Dobiasch in Vertretung; bis 8. Februar 1940: Sepp Dobiasch; bis 31. März 1940 keine Angabe; 2. - 11. April 1941: Sepp Dobiasch

Themen

Tageszeitung

Link(s) zum Katalog:

http://data.onb.ac.at/rec/AC02878580

In ANNO online:

6.262 Ausgaben mit 104.634 Seiten



In Kooperation mit


(letzte Aktualisierung der Seite: 2022-02-18)