Grazer Tagblatt

Grazer Tagblatt

1891 bis 1934

Titelzusatz

1897-1919: Organ der Deutschen Volkspartei für die Alpenländer

Beilagen

1892-1900: Grazer Roman-Zeitung
1893-1915: Steirische Hausfrauen-Zeitung
1898-1915: Deutsche Stimmen aus Krain und Küstenland

Erscheinungsweise

werktäglich, ab 1891: 2x täglich

Erscheinungsort(e)

Graz

Nachfolger

1919-1928: Neues Grazer Tagblatt
1928-1933: Tagblatt
1933-1934: Süddeutsches Tagblatt

Impressum

wechselnde Verleger; Robert Withalm; ab 31.Mai 1892: Karl Ubell; ab 10.Feb.1909: Franz Wildoner; ab 26.Apr.1909: Albert Hirsch; ab 10.März 1910: Josef Mitteregger, sodann wieder Franz Wildoner; ab 2.Juni 1914: Goerg Hinterhofer; ab 3.Aug.1914: Robert v. Hofmann; ab 4. Sept.1919: Hugo Gläser

Themen

Tageszeitung

Link(s) zum Katalog:

http://data.onb.ac.at/rec/AC10365560
http://data.onb.ac.at/rec/AC02426698

In ANNO online:

15.355 Ausgaben mit 280.402 Seiten




(letzte Aktualisierung der Seite: 2022-02-18)