Neues Wiener Journal

Neues Wiener Journal

1893 bis 1939

Beilagen

1894-1899: Roman-Beilage
1894-1899: Wiener Volksmusik
1896-1896: Sportblatt des Neuen Wiener Journal
1898-1898: Jubiläums-Ausstellungs-Zeitung
1899-1900: Humor
1909-1910: Welt-Revue für Kinematographie, Sprechmaschinen und technischen Sport;
1921-1928: Unterhaltungsbeilage der Montagsausgabe des Neuen Wiener Journals

Erscheinungsweise

täglich, 2.8.1921-7.7.1922: 2 x täglich als Morgen- und Abendblatt, außer montags

Erscheinungsort(e)

Wien

Impressum

bis 1. Dezember 1894: Karl Erasmus Kleinert; 2. Dezember 1894 - 27. September 1898: Hans Bergler; 28. September 1898 - 3. April 1923: Willibald Riedl (für den Inseratenteil) 21. September - 14. Oktober 1901: Alois Steiner, 12. Juni - 13. Juli 1903 und 28. Dezember 1912 - 10. Februar 1913: Alfred Schik v. Markenau in Vertretung); 4. April 1923 - 11. Juni 1924: Alfred Schik-Markenau; 12. Juni - 14. Oktober 1924: Desiderius Papp; 15. Oktober - 17. November 1924: Emil Reich 18. November 1924 - 26. Mai 1925: Desiderius Papp; 27. Mai - 8. Juni 1925: Emil Reich; 9. - 24. Juni 1925: Desiderius Papp; 25. Juni - 4. Juli 1925: Emil Reich; 5. Juli - 10. November 1925: Desiderius Papp; 11. November - 3. Dezember 1925: Emil Reich; 4. Dezember 1925 - 7. Juli 1926: Desiderius Papp; 8. - 19. Juli 1926: Emil Reich; 20. Juli - 16. Oktober 1926: Desiderius Papp; 17. Oktober - 5. November 1926: Emil Reich; 6. November 1926 - 6. September 1928: Desiderius Papp (16. Oktober - 10. November 1927: Paul Deutsch in Vertretung); 7. - 18. September 1928; Hans Tabarelli; 19. September - 25. November 1928: Desiderius Papp; 26. November - 17. Dezember 1928: Hans Tabarelli; 18. Dezember 1928 - 15. Juli 1929: Desiderius Papp; 16. Juli - 6. August 1929: Hans Tabarelli ; 7. August 1929 - 13. Juni 1930: Desiderius Papp (24. - 28. September 1929: Emil Reich in Vertretung); 14. Juni 1930 - 25. Mai 1935: Hans Tabarelli (in Vertretung 29. Juni 1930 und 12. - 26. September 1930 und 25. Jänner - 11. Februar 1931 und 27. Oktober - 14. November 1931 und 22. Februar - 14. März 1932 und 8. - 29. September 1932 und 28. Mai - 17. Juni 1933 und 26. September - 13. Oktober 1933: Ladislaus Krejci, 25. Februar - 9. März 1934: Desiderius Papp, 24. September - 3. Oktober 1934: Ladislaus Krejci); verantwortlich für den Inseratenteil 8. Jänner 1930 - 3. August 1935: Carl Reichel (in Vertretung 4. - 11. August 1935: Karl Bohmann); 26. Mai 1935 - 15. März 1938: Alfred Laufer (in Vertretung 18. Juli - 2. August 1935: Ladislaus Krejci, 30. Juni - 21. Juli 1936 und19. August - 22. September 1936: Felix Fischer); 16. März 1938: Josef Jirouschek; 17. - 18. März 1938: Ladislaus Krejci (verantwortlicher Redakteur, Chefredakteur-Stellvertreter); 19. März 1938: Felix Fischer (verantwortlich für lokales); 19. März - 3. September 1938: Ladislaus Krejci (Hauptschriftleiter-Stellvertreter); 20. März - 21. Oktober 1938: Felix Fischer (verantwortlich für Theaterteil); 13. Juli - 21. Oktober 1938: Ladislaus Krejci (verantwortlich für den politischen und volkswirtschaftlichen Teil); 22. Oktober 1938 - 29. Jänner 1939: Felix Fischer (verantwortlich für Feuilleton, Kunst und Unterhaltung); 22. Oktober 1938 - 31. Jänner 1939: Wilhelm Rautenberg (verantwortlich für den politischen und volkswirtschaftlichen Teil)

Themen

Tageszeitung

Link(s) zum Katalog:

http://data.onb.ac.at/rec/AC01381495
http://data.onb.ac.at/rec/LZ00421136
http://data.onb.ac.at/rec/AC09995818

In ANNO online:

16.207 Ausgaben mit 267.284 Seiten




(letzte Aktualisierung der Seite: 2022-02-18)