Sport im Bild

Sport im Bild

1897 bis 1938

Titelzusatz

None-heute: Das Blatt der guten Gesellschaft
None-heute: Illustrierte Wochenschrift für Sport, Gesellschaft, Theater
None-heute: Illustrierte Zeitschrift für alle Sportzweige
None-heute: Kultur-Gesellschaft-Mode
None-heute: Sport-Gesellschaft-Theater
None-heute: Sport-Gesellschaft-Theater-Film-Mode

Erscheinungsweise

wöchentlich, teils auch 14-täglich

Erscheinungsort(e)

Berlin, Wien

Nachfolger

1934-1938: Der Silberspiegel

Impressum

1897-1898: Verlag von 'Sport im Bild', Pitcairn-Knowles, Simon Co. GmbH; ab 1909: Verlag von August Scherl GmbH; 1897-1898: Eigentümer: 'Sport im Bild', Pitcairn-Knowles, Simon Co. GmbH; Redakteur: A. Pitcairn-Knowles, Horace P. Simon; Herausgeber für Österreich: Freiherr von Amerongen. Redakteur in Österreich: A. Singer; 1909-1927: Kurt Doerry (Berlin), B. Wirth (Österreich-Ungarn); 1932-1934 Dr. Konrad Elert; ab 1935 Hans Zander

Themen

Sport, Kultur, Mode

Link(s) zum Katalog:

http://data.onb.ac.at/rec/AC10334738
http://data.onb.ac.at/rec/AC10334737

In ANNO online:

857 Ausgaben mit 48.325 Seiten



In Kooperation mit


(letzte Aktualisierung der Seite: 2022-11-14)