Volltextsuche in ANNO

1. Allgemeine Informationen

2. Eingabe einer Suche

3. Navigation innerhalb des Suchergebnisses

4. Verfeinerung der Suchanfrage

5. Besonderheiten von ANNO im Such-Modus

6. Suchanfragen abspeichern
 


1. Allgemeine Informationen

1.1 Bestand der indizierten Zeitungen

Die Volltextsuche wird noch weiterentwickelt und umfasst noch nicht den gesamten Bestand der in ANNO digitalisierten Zeitungen und Zeitschriften. Es sind aktuell über 91% der verfügbaren Zeitungs- und Zeitschriftenausgaben online durchsuchbar.

1.2 Qualität des Volltextes

Der Volltext basiert auf OCR-gelesenen Daten. Bei OCR (Optical Character Recognition) handelt es sich um ein automatisiertes Verfahren, weshalb es in manchen Texten zu einer hohen Fehlerdichte kommen kann. Die Suche gestaltet sich oft etwas anders als etwa bei manuell abgetippten Texten. In einzelnen Fällen kann die Verwendung von Wildcards hilfreich sein.

1.3 Abrufen der Volltexte

Innerhalb von ANNO haben Sie die Möglichkeit, sich den durchsuchbaren Volltext einer Seite anzusehen. Hierfür befindet sich in der Seitenansicht einer Zeitungs- bzw. Zeitschriftentitels rechts oben in der Kopfzeile eine eigene Schaltfläche mit der Aufschrift "Text".

2. Eingabe einer Suche

2.1 Einfache Suche

Über die "Einfache Suche" können Sie Ausgaben mittels Suchbegriffen suchen. Durch die Anwendung von booleschen Operatoren, Wildcards und Phrasen ist eine Verfeinerung der Suche möglich (siehe 4. Verfeinerung der Suchanfrage) . 

Screenshot Suchschlitz

Durch Bestätigen der Eingabe-Taste oder Anwählen der Schaltfläche mit der Lupe, wird die Suche ausgeführt. Das Ergebnis der Suche wird als nach Relevanz sortierte Liste angezeigt. Sie haben des Weiteren mit einem Klick auf die links vom Suchschlitz angezeigte Schaltfläche die Möglichkeit, zur "Erweiterten Suche" zu wechseln. Mit der Schaltfläche "ANNO-Suche" löschen Sie ihre bisherigen Eingaben und kehren auf die Startseite der Suchmaschine zurück.

2.2 Erweiterte Suche

In der erweiterten Suche sind Einschränkungen über unterschiedliche Kategorien möglich. Diese umfassen die Angabe eines Zeitungs- oder Zeitschriften-Titels, einer Sprache, eines Erscheinungsortes, eines Themas und/oder eines Von-Bis-Datums.

Screenshot erweiterte Suche

  • Suchfeld Text: In dieses Feld können Suchbegriffe eingegeben werden, die im OCR-Text vorkommen müssen. Wie in der einfachen Suche ist hier die Anwendung von booleschen Operatoren, Wildcards und Phrasen möglich.

  • Suchfeld Titel, Sprache, Erscheinungsort: Die Eingabe in diesen Feldern kann entweder über eine textuelle Eingabe erfolgen oder über die rechts neben dem Eingabefeld befindliche rote Schaltfläche, durch Sie mittels eines Drop-down-Menüs die verfügbaren Titeln, Sprachen und Erscheinungsorte auswählen können.

  • Suchfeld Thema: Das Suchfeld Thema verfügt ebenfalls über ein Drop-down-Menü, in welchem alle möglichen Werte ausgewählt werden können. Jeder in ANNO befindliche Titel hat mindestens eine thematische Zuordnung erhalten und die Kategorien folgen einem festgelegten Vokabular, das auch in Bibliothekskatalogen verwendet wird. 

  • Suchfeld Datum: In diesem Suchfeld kann eine zeitliche Beschränkung gemacht werden. Sie können entweder eine von-bis-Angabe machen oder nur eines der beiden Felder ausfüllen. Machen Sie zum Beispiel nur eine "von"-Angabe, dann werden alle Ausgaben ab diesem Datum bis zur jüngsten verfügbaren Ausgabe durchsucht.
    Über die roten Icons in den "von"- und "bis"-Feldern kann ein Kalender zur Auswahl des Datums eingeblendet werden. Bei einer Direkteingabe muss ein Datumswert folgendem Format entsprechen: DD.MM.YYYY (zum Beispiel 08.01.1818)
    Bei Zahlen, die kleiner als zehn sind, muss eine führende Null eingegeben werden. Alternativ können Sie auch mit einem Klick auf die Schaltfläche "Zeitraum" auf einer Zeitleiste mittels Verschieben der Regler einen Zeitraum auf Jahresebene festlegen.

3. Navigation innerhalb eines Suchergebnisses

3.1 Listenansicht der Suchergebnisse

Mittels einer Listenansicht wird das Suchergebnis als Liste von Ausgaben mit Treffern dargestellt, durch die mittels Navigationsleiste in Schritten von zehn Ausgaben geblättert werden kann. Die unterstrichene Zahl in der Navigationsleiste gibt an, welche Seite gerade angezeigt wird. Die Zahlen links und rechts davon ermöglichen auf die benachbarten Seiten zu wechseln. Mit den Pfeil-Tasten kann eine Seite vor- oder zurückgeblättert sowie auf die erste oder letzte Seite gesprungen werden. Bei sehr vielen Treffern (500.000 und mehr) auf die letzte Seite zu springen, kann mitunter viel Zeit in Anspruch nehmen.

Die Darstellung ist in zwei Bereiche gegliedert: Auf der linken Seite wird (abhängig von der Treffermenge) eine Liste von Filtern angeboten, mit denen sich das Suchergebnis weiter einschränken lässt. Rechts davon werden in der Ergebnisliste die den Suchkriterien entsprechenden Zeitungs- und Zeitschriftenausgaben angezeigt.

Ergebnisliste ANNO Volltextsuche

In der Ergebnisliste wird eine Miniaturansicht des Titelblattes der Zeitungsausgabe bzw. des Zeitschriftenheftes angezeigt. Rechts davon werden Angaben zum Heft bzw. zur Ausgabe angezeigt. Zuoberst wird der Titel der Zeitung bzw. der Zeitschrift angezeigt sowie - bei Zeitungen - das Erscheinungsdatum und - bei Zeitschriften - der Hefttitel. Darunter finden sich Angaben zur Art des Mediums (Zeitung oder Zeitschrift), zum Erscheinungsort, zur Sprache und zum Umfang. Wurden Suchbegriffe im Volltext gefunden, wird die Anzahl der Treffer in roter Schrift angezeigt.

3.2 Sortierung

Die Sortierung der Treffer kann über das Drop-Down-Menü (siehe Abbildung "Sortiermöglichkeit"), das am Beginn und am Ende der Ergebnisliste angezeigt wird, geändert werden. Die Ergebnisse sind standardmäßig nach Relevanz sortiert. Zur Auswahl stehen neben Relevanz auch das auf- oder absteigende Sortieren nach (Erscheinungs-)Datum und Titel sowie neu im Index befindliche Titel.

3.3 Filter

In der Spalte links von der Ergebnisliste wird eine Reihe von Filtern eingeblendet, durch die sich die Ergebnisse weiter einschränken lassen. Die Filter sind zu den Gruppen Medium, Titel, Erscheinungsort, Sprache, Zeitraum und Thema zusammengefasst. Pro Gruppe stehen maximal zehn Filter zur Auswahl.
Neben der Bezeichnung des Filters (z.B. "Zeitung" für einen Filter aus der Gruppe "Medium", "Wiener Zeitung" für einen Filter aus der Gruppe "Titel") wird die Anzahl der Treffer angegeben, die bei Anwendung dieses Filters übrig bleiben.

Durch Anklicken eines Filters wird dieser auf das Ergebnis angewendet. Alle Treffer, die nicht dem Filter entsprechen, werden aus der Ergebnisliste entfernt.
Die aktuell auf das Ergebnis angewendeten Filter werden in der Leiste Aktive Filter oberhalb der Filterliste als Schaltflächen angezeigt. Ein Klick auf diese Schaltfläche entfernt den Filter vom Suchergebnis: Die Trefferliste wird wieder ohne Einschränkung angezeigt.

3.4 Navigation zu einem Treffer

Um zu einem Treffer zu navigieren, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder über Klick auf die Miniaturansicht oder über Klick auf die Trefferanzahl in der Ergebnisliste.

Öffnen in ANNO

Wird die Miniaturansicht und der Titel der Zeitung bzw. der Zeitschrift angeklickt, so wird in einem neuen Fenster direkt die Ausgabe bzw. das Heft in ANNO geöffnet, man wird also zur Gesamtausgabe gebracht. Die Seiten, auf denen sich ein Treffer befindet, werden in dieser Ansicht rot umrandet dargestellt. Außerdem steht zusätzlich unterhalb des Seitenkopfes eine Informationszeile zur Verfügung, in welcher die Abfrage und die Anzahl der Treffer wiedergegeben werden.

Vorschau

Die andere Möglichkeit, zu einem Treffer zu navigieren, besteht darin, auf die Trefferanzahl in der Ergebnisliste zu klicken. Dadurch öffnet sich ein kleineres Fenster, in dem einzelne Textausschnitte mit Treffern angezeigt werden. So kann vorab überprüft werden, ob die Treffer für die getätigte Suche relevant sind. Die Wörter, die als Treffer gefunden wurden, werden im Vorschau-Fenster mittels Wortkoordinatoren rot markiert dargestellt.

Vorschau ANNO Volltextsuche

Wird ein solcher Textausschnitt angeklickt, gelangt man auf die entsprechende Zeitungs- oder Zeitschriftenseite in ANNO, wobei auch hier die Treffer rot hervorgehoben sind. Wie bei der Gesamtausgabe gibt es unterhalb des Seitenkopfes eine Informationszeile.

4. Verfeinerung der Suchanfrage

4.1 Boolesche Operatoren

In der einfachen Suche besteht die Möglichkeit, die Suche durch Eingabe von booleschen Operatoren zu verfeinern. Wenn Sie also nach allen Ausgaben suchen möchten, in welchen der Begriff Hofbibliothek zu finden ist, der Begriff Sonntag aber nicht vorkommt, dann ist diese Abfrage über Eingabe von Hofbibliothek NOT Sonntag möglich. Die Eingabe der Operatoren muss auf Englisch und in Großbuchstaben erfolgen. Standardmäßig werden eingegebene Begriffe, deren Beziehung zueinander nicht durch einen booleschen Operator angegeben wird, mit einem logischen AND verbunden.

4.2 Wildcards

Wildcards sind in Suchen Platzhalter für beliebige Zeichen. In der ANNO-Suche steht für beliebig viele Zeichen das Sternchen zur Verfügung (*), für genau ein Zeichen das Fragezeichen (?). Wenn Sie also nach dem Begriff Balthazar suchen möchten, aber auch die Schreibweise Balthasar miteinbeziehen wollen, können Sie einfach Baltha?ar eingeben. Wenn Sie hingegen eine Suche mit Baltha??r absetzen, werden auch Schreibweisen wie Balthasar und Balthazár berücksichtigt. Beachten Sie bitte, dass aber auch jedes andere beliebige Zeichen an Stelle des Fragezeichens stehen kann. Ähnliches gilt für das Sternchen, das mehrere Zeichen ersetzt. Eine Abfrage auf Kro* kann Treffer wie Krone oder Krokus bringen.
Wird das Zeichen * in der Wildcardsuche verwendet, so müssen diesem mindestens 3 Nicht-Wildcardzeichen vorangestellt sein. Gültige Suchen sind demnach zum Beispiel Baltha*Bib*Ste*en. Ungültige Suchbegriffe wären zum Beispiel *Ba**rreich.
Für die Suche mit ? gilt die Einschränkung, dass dieses Zeichen nicht am Beginn einer Suche verwendet werden darf. Wird das Zeichen ? am Ende eines Suchbegriffs verwendet, müssen diesem ebenfalls mindestens drei Nicht-Wildcardzeichen vorangestellt sein. Gültige Suchbegriffe sind demnach Ka?serdie??w??der; ungültig sind Ka??eder.

4.3 Phrasensuche

Eine Phrasensuche ermöglicht, nach Wörtern in unmittelbarer Nachbarschaft zu suchen. Einzelne Wörter werden durch Anführungszeichen zu einer Phrase zusammengefasst. Während zum Beispiel eine Suche nach Ferdinand Balthasar all jene Ausgaben als Ergebnis liefert, in denen die Wörter Ferdinand und Balthasar in beliebigen Positionen vorkommen (z. B. ... Erzherzog Ferdinand ... Balthasar III. Freiherr ...), schränkt eine Phrasensuche nach "Ferdinand Balthasar" das Ergebnis auf Ausgaben ein, in denen die Wörter Ferdinand und Balthasar genau aufeinander folgend vorkommen. Eine Kombination von Phrasensuche und Wildcardsuche wird unterstützt, man bekommt bei der Suche nach "Erzherzog Ferdinand" Thom? Treffer von Ausgaben, die sowohl die gesuchte Phrase sowie den mittels Wildcard gesuchten Begriff enthalten. Die Verwendung von Wildcards innerhalb einer Phrasensuche wird nicht unterstützt.

4.4 Abstandssuche

Eine Abstandssuche ermöglicht, die mitunter sehr hohe Trefferanzahl einzuschränken. Durch Angabe von "Ferdinand Balthazar"~17 dürfen zwischen den Wörtern "Ferdinand" und "Balthazar" nicht mehr als 17 Wörter liegen. Die Reihenfolge, in der "Ferdinand" und "Balthazar" vorkommen, wird dabei nicht berücksichtigt, es werden daher auch Vorkommen von "Balthazar"..."Ferdinand" gefunden. Der Mindestabstand, nach dem gesucht werden kann, beträgt ein Wort.

5. Besonderheiten von ANNO im Such-Modus

Die ANNO-Suche ruft ANNO in einem eigenen Modus auf. Die gewohnte Ansicht von ANNO wird um eine Informationszeile der ANNO Suche ergänzt:

Ergebnisdarstellung in ANNO

In der Informationszeile werden die derzeit abgefragten Such-Parameter angegeben und die Anzahl der Treffer. Wenn Sie innerhalb einer Ausgabe auf den Seiten einer Zeitung navigieren, bleibt die Suchabfrage erhalten; wechseln Sie in eine andere Ausgabe oder navigieren Sie in den Kalender, dann wird die Abfrage verworfen und Sie befinden sich wieder im normalen ANNO.

6. Suchanfragen abspeichern

Die Suchanfragen in ANNO sind bookmarkfähig und können daher als Lesezeichen für spätere Recherchen abgespeichert werden. Einzelne geöffnete Vorschaubilder können nicht abgespeichert werden. Einzelne Suchergebnisse (Seiten, Tagesausgaben) sind in der Vollansicht jedoch ebenfalls bookmarkfähig.